Lesetagebücher der 6d

Liebe Leser,
wir, die Klasse 6d des Goethe-Gymnasiums haben innerhalb von sieben Wochen im Deutschunterricht mit viel Freude und Engagement ein Lesetagebuch gestaltet.
Dieses Lesetagebuch haben wir zu der Lektüre Krabat geschrieben. Ein Lesetagebuch besteht aus einem Heft oder einer Mappe, in der man Aufgaben schriftlich löst und den Rest der Seite frei künstlerisch gestalten darf. Das Lesetagebuch konnte man weitestgehend selbst gestalten. Denn es waren nur wenige Vorschriften zur Ordnung und Gestaltung gegeben. Viele der schönen Aufgaben veröffentlichen wir jetzt sehr gerne, um anderen zu zeigen, wie kreativ man Unterricht gestalten kann. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen unserer schönsten Aufgaben, wie Kreuzworträtsel, Monologe oder Gedichte.
Ihre Klasse 6d

 

Das Buch zum Buch als PDF Teil 1

Das Buch zum Buch als PDF Teil 2

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen