Halloween am Goethe

HalloweenpartyHalloween lag bereits 6 Tage zurück, die Süßigkeiten vom Trick-or-Treaten waren schon aufgegessen, doch trotzdem fanden sich am Abend des 6. Novembers allerhand gruselige Gestalten am Goethe-Gymnasium ein. Anlass? Die Halloween-Party der SV.

Um 6 Uhr erhielten die ersten Hexen, Teufel und Zombies Einlass in die dekorierte Aula. Statt Tickets wurden Leuchtstäbe verteilt, die als Armbänder getragen werden konnten. Drinnen heizte das dynamische DJ-Duo „Joro“ aus dem Abiturjahrgang den Tänzern richtig ein, und auch ein Karaokewettbewerb sorgte für viel gute Stimmung.

Vor der Aula hatte der Abiturjahrgang ein leckeres Buffet aufgebaut, wo Hunger und Durst mit Muffins, Nachos und verschiedenen Getränken getilgt werden konnten.

Einer der Höhepunkte des Abends war der Kostümwettbewerb. Die Schüler wurden aufgefordert, die besten Verkleidungen zu nominieren, deren Träger dann auf die Bühne gebeten wurden. Einzeln oder auch paarweise konnten sie ihr Kostüm vorführen, und das Publikum durfte mit lautem Schreien seine Begeisterung kundtun. Am Ende gewann Veronica als verrückte Katzenmutter den dritten Preis, Gigi als Einhorn den zweiten und Alexandra erhielt als Teufel den ersten Preis, wobei die Entscheidung wirklich nicht leicht war.

Bis zum Ende der Feier um 21:30 wurde weiter gesungen und getanzt - die SV bedankt sich herzlich für einen gelungenen Abend und hofft, dass es nicht der letzte dieser Art war!"

Juliane Miller

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen