Indonesien in der Schulbibliothek

Spot an! Indonesien in der Schulbibliothek

Am Donnerstag, den 15. Oktober 2015 ging in der Schulbibliothek das Licht aus. Zwei Oberstufenkurse verfolgten auf dem Smartboard die faszinierenden Illustrationen des indonesischen Manga- und Comiczeichners Chris Lie. Sein Besuch in der Schuilbibliothek fand im Rahmen des Buchmessebegleitprogramms der Stadtbücherei statt.
In seinen Geschichten illustriert der mehrfach ausgezeichnete Künstler Legenden und Märchen seiner Heimat. Aufmerksam und konzentriert sahen und hörten die Schülerinnen und Schüler die Erzählungen über verschiedene Kulturen in Indonesien.
Im Anschluss an die Lesung gewährte Chris Lie Einblicke in die Entwicklung und Gestaltung von Comic- und Spielfiguren, die er in seinem eigenen Studio entwickelt. Der Referent kam schnell mit den Schülerinnen und Schülern ins Gespräch - zählen zu Chris Lies Projekten doch so bekannte Figuren wie Spiderman und Transformers. Wann sonst hat man Gelegenheit jemanden zu fragen, wie lange es von der ersten Idee bis zum fertigen Comic dauert?
Wie schnell der Profi eine Idee zu Papier bringt, demonstrierte der Gast am Ende mit einer gezeichneten Erinnerung. Das Licht war wieder an.

Schmidt-Narischkin

Schulbibliothek

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen