Digitale Helden

digitaleheldenHelden, die das Medienzeitalter hervorbringt, sind die zehn Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs Acht, die seit dem Schuljahr 2015/16 mit den Lernern aus den Jahrgängen fünf und sechs über WhatsAppgruppen, Kettenbriefe, Gemeinheiten im Netz, Hausaufgabenspam, Umgang mit Fotos und Passwörtern sprechen wollen.

Bei Klassenbesuchen und in Einzelgeprächen werden sie aufklären und in Konfliktfällen helfen. Aber auch den Eltern wollen sie auf Elternabenden erklären, welche Gefahren sie für deren Kinder im weltweiten Netz sehen. Um dafür fit zu sein, durchlaufen sie eine einjährige Ausbildung vom Verein „Digitale Helden“. Das Konzept des Vereins sieht vor, Internetaufklärung im Schulalltag zu verankern und Medienkompetenz zu stärken.

Digitale Helden und Heldinnen

Momotaz Bhuiyan
Selin Bozkurt
Resad Dazdarevic
Beria Erbas
Elelta Fessehaie
Philipp Kirchner
Jashandeep Kaur
Benjamin Richter
Tabea Ruhland
Aida Wachemo

Die Digitalen Helden erreichst du unter: DigitaleHelden[at]gg-ffm.de

Informationsbröschüre über Soziale Netzwerke

Lehrerinnen R. Stephan, T. Ahlrichs