Mathematik

Mathematik wird an unserer Schule von der fünften bis zur zehnten Klasse (G9) vierstündig unterrichtet. In der sich anschließenden Einführungsphase in die Oberstufe wählen die Schülerinnen und Schüler zwischen einem allgemeinen Mathe-matikkurs und einem Mathematik-Vorleistungskurs; beide finden vierstündig statt. Für die Qualifizierungs-Phase entscheiden sich die Schüler und Schülerinnen zwischen einem vierstündigen Grundkurs und einem fünfstündigen Leistungskurs; im Allgemeinen kommen zwei Leistungskurse pro Jahrgang im Fach Mathematik zustande.

Die Schülerinnen und Schüler beschäftigen sich in ihrer Schullaufbahn spiralcurricular mit Leitideen wie Zahlenkörper und Operatoren, Raum und Form, Größen, Funktionalen Zusammenhängen, Datenerhebungen und Zufallsprozessen u.v.m.

So setzen sich die Jugendlichen jahrgangsstufenbezogen zum einen mit Fragen zur Struktur der Mathematik, d. h. mit ihren symbolischen und formalen Elementen, auseinander. Zum anderen versucht der Mathematikunterricht junge Menschen in die Lage zu versetzen, ihre Kompetenzen u.a. bzgl. Problemerfassung, Modellierung (Modellbildung), rechnerisch-mathematischer Lösungsbestimmung bzw. begründetem Argumentieren weiterzuentwickeln.

Lehrplan G8

Lehrplan G9

Lehrplan Gymnasiale Oberstufe

Herr Lammert Fachvorsteher

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen