Schwerpunkt Musik

Für Musik begeistern.

Als „Schule mit Schwerpunkt Musik” verfolgen wir das Ziel, möglichst viele Kinder und Jugendliche für Musik zu begeistern. Eltern, Schulleitung und Kollegium sind sich einig, dass musikalische Erziehung ein wesentliches Element von Bildung und persönlicher Entwicklung darstellt und haben beschlossen, dieser einen besonderen Platz an unserer Schule zu geben.

Und das bieten wir unseren Schülerinnen und Schülern:

  • die Musikklasse 5-10
  • Musik-Grund- und Leistungskurse in der Oberstufe
  • Instrumentallehrer für Einsteiger und Fortgeschrittene in den Räumen der Schule
  • eine umfangreiche Instrumentensammlung zur preisgünstigen Anmietung
  • Musik-Arbeitsgemeinschaften:

Sechs Musik-Arbeitsgemeinschaften nicht nur für die Musikklassen:

  1. Chor der Klassen 5 – 7 (zweistündig) – ca. 120 Schülerinnen und Schüler
  2. Chor der Klassen 8 – 13 (zweistündig) – ca. 100 S/S
  3. Blockflötenensemble 5-13 (zweistündig) – ca. 15 S/S
  4. Schulband (zweistündig) – ca. 25 S/S (für die Nicht-Musikklassen)
  5. Junges Orchester 5-8 (zweistündig) – ca. 60 S/S
  6. Orchester 9-13 (zweistündig) – ca. 60 S/S

Weihnachten am Goethe

Das traditionelle Weihnachtskonzert fiel im Dezember 2020 wie so vieles  digital aus – aber nicht weniger hören- und sehenswert. Hier geht es zum ultimativen Konzerterlebnis 2020

Viele Auftrittsmöglichkeiten:

  • beim Weihnachtskonzert
  • beim Kammermusikabend
  • beim „Konzertpodium Goethe-Gymnasium”
  • beim Sommerkonzert
  • Auftritte außerhalb der Schule bei diversen Kooperationspartnern:
    • Hessischer Rundfunk
    • Frankfurter Museumsgesellschaft
    • Hochschule für Musik und Darstellende Kunst
  • Begegnungen mit der regionalen Kulturszene, Konzert- und Opernbesuche
  • Teilnahme an Schulprojekten:
    • der Frankfurter Orchester
    • der Konzert-Veranstalter
    • der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst

Die Musikklasse 5-10

Bereits seit dem Schuljahr 2001-2002 wird am Goethe-Gymnasium in jedem Jahr eine Musikklasse eingerichtet. Das bedeutet, dass in diesen Klassen in 5 und 6 zwei zusätzliche Musikstunden, also insgesamt vier Stunden angeboten werden. In den Klassen 7-10 kontinuierlich zweistündiger Musikunterricht.

Voraussetzung für die Aufnahme in die Musikklasse ist das Erlernen eines Orchesterinstruments (Streichinstrumente, Holz- und Blechblasinstrumente).

Die Schülerinnen und Schüler sind zur Teilnahme am Jungen Orchester verpflichtet. Ersatzweise am Chor oder im Blockflötenensemble, bis die Fähigkeiten auf dem Instrument für die Mitwirkung im Jungen Orchester ausreichen.

Das Angebot der Musikklasse schränkt die Wahlfreiheit im Bereich der 2. Fremdsprache sowie die Möglichkeit zur Teilnahme am bilingualen Englisch-Unterricht ab Klasse 6 (bei gegebener Eignung) nicht ein.
Die Stundentafel Musik 5-10 weist eine Gesamtstundenzahl von 16 Stunden in den Klassen 5-10 aus, was einer Verdopplung der normalen Stundenzahl im Fach Musik entspricht.

Was bieten die Musikklassen am Goethe-Gymnasium?

Der 4-stündige Musikunterricht in der Musikklasse verfolgt dieselben inhaltlichen Ziele wie der übliche 2-stündige Musikunterricht. Seine Besonderheit liegt darin, dass das Erlernte aus den Bereichen Musiktheorie und Musikgeschichte nach Möglichkeit von den Schülerinnen und Schülern selbst instrumental vertiefend umgesetzt wird. Kern des Unterrichts ist das gemeinsame Musizieren im Klassenorchester.

Eignet sich mein Kind für die Musikklasse?

Ihr Kind eignet sich dann, wenn es bereits jetzt ein Musikinstrument an einer Musikschule oder im privaten Instrumentalunterricht erlernt und ein besonderes Interesse zeigt, dieses zu intensivieren und mehr über Musik zu erfahren. Sollte Ihr Kind bei vorhandenem besonderen Interesse noch kein Instrument spielen, so ist bei ausreichender Kapazität die Aufnahme möglich, wenn die Bereitschaft vorhanden ist, Instrumentalunterricht auf einem Orchesterinstrument nach Absprache mit den Musiklehrern der Schule im Verlauf des ersten Halbjahres der Klasse 5 aufzunehmen.

Wie wird der außerschulische Instrumentalunterricht organisiert?

Die Schule stellt nach Möglichkeit den Kontakt zu Instrumentallehrern/-lehrerinnen her, deren Unterricht teilweise in den Räumen des Goethe-Gymnasiums stattfindet, und stellt Leihinstrumente für das erste Unterrichtsjahr (sowie in Ausnahmefällen auch länger) zur Verfügung. In jedem Fall ist die Initiative und Mitwirkung der Eltern erforderlich. Der Instrumentalunterricht sowie die Instrumenten-Anmietung sind kostenpflichtig. Die Kosten müssen von den Eltern getragen werden.

Wie melde ich mein Kind für die Musikklasse an?

Nach der fristgerechten allgemeinen Anmeldung werden Sie von der Schulleitung über die Aufnahme Ihres Kindes informiert. Diesem Schreiben liegt ein Anmelde-/Fragebogen für die Musikklasse bei, den Sie ausgefüllt an die Schule zurücksenden. Alle angemeldeten Kinder werden vor der Einteilung der neuen Musikklasse zu einem kurzen Eignungstest in die Schule geladen. Nach Möglichkeit erhalten Sie dann zu Beginn der Sommerferien die Rückmeldung, ob ihr Kind in die kommende Musikklasse aufgenommen wurde.

Weitere Fragen?

Dann kommen Sie zum individuellen Info-Gespräch am Tag der offenen Tür in und um Raum 310 oder schreiben eine E-Mail:

Kontakt: Herr Schönberg / sg (at) gg-ffm.de

“Auf einen Blick: Schwerpunkt Musik” im Downloadbereich →

Im Hessischen Rundfunk bei COACH’N CONCERT